powered by cineweb

Oper und Kino

 

THE METROPOLITAN OPERA New York und

 

ROYAL OPERA HOUSE London

 

 

LIVE IM KINO

 

Herzlichen Dank an alle Gäste, welche sich bei uns in der Filmgalerie die Live-Übertragungen aus der New Yorker Met  und dem Royal Opera House London angeschaut haben.

Am 08. Oktober starten wir mit Mozarts DON GIOVANNI aus dem Royal Opera House in die achte Opernsaison. Seien Sie wieder dabei, wenn die größten Opernstars der Welt für Sie singen.

Karten sind ab sofort in der Filmgalerie Bad Füssing erhältlich. Der Preis beträgt für alle Opernaufführungen auf allen Plätzen 30 €.

Natürlich gibt es bei uns im Kino keine Kleiderordnung, aber im Interesse aller Gäste würden wir uns freuen, wenn sie die Vorstellungen der Metropolitan Oper in Abendgarderobe besuchen würden. Lassen sie die Aufführungen für sich und für die anderen Besucher zu einen einzigartigen Event in Bad Füssing werden. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hinweis:
Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich die Met und das Royal Opera House grundsätzlich vor.

Keine Annahme von Freikarten Rücknahme/Umtausch von Karten ausgeschlossen.

Wie bei allen Liveübertragungen könnte es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können.

Die Opernsaison 2019/20

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 23.11.2019

AKHNATEN

PHILIP GLASS

23. November 2019

19:00 – ca. 23:00 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Karen Kamensek
Inszenierung
Phelim McDermott
Sänger/innen
Anthony Roth Costanzo, J'Nai Bridges, Dísella Lárusdóttir, Aaron Blake

Royal Opera House 2019/20: Coppélia

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 170 Min.
  • Ab dem 10.12.2019

Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois' bezaubernde und lustige Coppélia - eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen. Musik: Léo Delibes | Choreographie: Ninette de Valois nach Lew Iwanow und Enrico Cecchetti Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inklusive einer Pause

Royal Opera House 2019/20: Der Nussknacker

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 140 Min.
  • Ab dem 22.12.2019

22Ein Weihnachtsvergnügen für die ganze Familie und ein Klassiker, den Ballettfreunde in aller Welt in ihr Herz geschlossen haben. Der Nussknacker bietet eine der schönsten Möglichkeiten, den Zauber des klassischen Balletts zu entdecken und ist zugleich eine Feiertagsvergnügen für die ganze Familie. Tschaikowskys berühmte Musik entspricht dem magischen Abenteuer, das Clara und ihr hölzerner Nussknacker am Weihnachtsabend erleben. Ihre Reise ins Land der Süßigkeiten bringt einige der bekanntesten Momente der Ballettliteratur, darunter den Tanz der Zuckerfee und den Blumenwalzer. Mit historischen Details und tanzenden Schneeflocken ist Peter Wright bei seiner Produktion für das Royal Ballet ganz dem Geist dieses russischen Ballettklassikers treu geblieben. In vielen Soli und Ensembles kann die Compagnie in diesem Weihnachtsklassiker ihr Weltklasse-Können unter Beweis stellen. Dauer: 2:30, inkl. einer Pause Eine Aufzeichnung von 2016.

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 11.01.2020

WOZZECK

ALBAN BERG

11. Januar 2020

19:00 – ca. 21:00 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Yannick Nézet-Séguin
Inszenierung
William Kentridge
Sänger/innen
Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris, Gerhard Siegel

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 200 Min.
  • Ab dem 16.01.2020

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück. Musik: Tschaikowsky, Choreografie: Marius Petipa, Frederick Ashton, Anthony Dowell, Christopher Wheeldon Dauer: ca. 3 Stunden inklusive 2 Pausen Bildmaterial folgt

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 01.02.2020

THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

GEORGE GERSHWIN

1. Februar 2020

19:00 – ca. 22:40 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
David Robertson
Inszenierung
James Robinson
Sänger/innen
Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 29.02.2020

AGRIPPINA

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL

29. Februar 2020

19:00 – ca. 23:10 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Harry Bicket
Inszenierung
Sir David McVicar
Sänger/innen
Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey, Iestyn Davies, Duncan Rock

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 14.03.2020

DER FLIEGENDE HOLLÄNDER

RICHARD WAGNER

14. März 2020

19:00 – ca. 21:45 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Valery Gergiev
Inszenierung
François Girard
Sänger/innen
Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura, Sergey Skorokhodov

Royal Opera House 2019/20: Fidelio (Neuinszenierung)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 170 Min.
  • Ab dem 17.03.2020

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszinierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als "Fidelio") die einen wagemutigen Rettungsversuch startet. Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inklusive einer Pause In deutscher Sprache, mit deutschen Untertiteln

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • 175 Min.
  • Ab dem 01.04.2020

Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Ballettstück. Musik: Tschaikowsky | Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow Dauer: ca. 2 Stunden 55 Minuten inklusive 2 Pausen

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 11.04.2020

TOSCA

GIACOMO PUCCINI

11. April 2020

19:00 – ca. 22:20 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Bertrand de Billy
Inszenierung
Sir David McVicar
Sänger/innen
Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 09.05.2020

MARIA STUARDA

GAETANO DONIZETTI

9. Mai 2020

19:00 – ca. 22:10 Uhr (inkl. Pausen)

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln).

Weitere Infos folgen in Kürze.

Dirigent
Maurizio Benini
Inszenierung
Sir David McVicar
Sänger/innen
Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filonczyk, Michele Pertusi

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Sonnenstrasse 4
94072 Bad Füssing

Tel: 08531 29284
ausgezeichnet vom Staatsministerium für Kultur und Medien für ein hervorragendes Jahresfilmprogramm.
Vom FFF Bayern ausgezeichnet für ein herausragendes Jahresfilmprogramm

Kurhausstrasse 2
94072 Bad Füssing

Tel: 0 85 31/2 14 41

Partner von CINEWEB