powered by cineweb

Kinder und Kino

Filme für die ganze Familie 

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt

Die Eiskönigin 2

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 103 Min.

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen. (Quelle: Verleih)

Demnächst in der Filmgalerie

Latte Igel und der magische Wasserstein

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 82 Min.

Bei der BAYERN 3 Sternstunden Kinopremiere zeigen wir euch den Film "Latte Igel und der magische Wasserstein" ihr geht mit der Familie und Freunden ins Kino und der Kinoverleih 'Koch Films' spendet für jeden Besucher fünf Euro an Sternstunden. Die Sternstunden-Kinopremiere ist am 2. Adventssonntag (08.12.2019) um 15.00 Uhr - eigentlich läuft der Film erst ab Weihnachten im Kino.

BAYERN 3 zeigt "Latte Igel und der magische Wasserstein" in sieben Kinos im BAYERN 3 Land am Sonntag, 08.12.2019 um 15 Uhr. Karten gibt es nur bei BAYERN 3 zu gewinnen. Dafür müsst ihr einfach das Anmeldeformular ausfüllen, euer Wunschkino auswählen, die Kartenanzahl angeben und mit etwas Glück seid ihr am 2. Adventssonntag mit dabei, wenn die mutige Latte den magischen Wasserstein finden will. Aus allen Einsendungen ziehen wir die Gewinner. Gehört ihr zu den Glücklichen, dann bekommt ihr eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail.

www.bayern3.de/latte-igel-und-der-magische-wasserstein-sternstunden-kino-premiere

Unter den Tieren im Wald herrscht Unruhe. Der nahe Bach ist vor Wochen versiegt, die letzten mühsam gesammelten Wasservorräte gehen dramatisch zur Neige. Trotz der drohenden Not schenkt einzig Igelmädchen Latte den Worten des verschrobenen Raben Korp Glauben, Bärenkönig Bantur hätte den magischen Wasserstein gestohlen und in seiner Palasthöhle versteckt. Demnach wird das Wasser erst wieder fließen, wenn der Stein zurück an seinen Ursprung gelangt. Mutig wagt sich Latte auf die weite, ungewisse Reise, fest entschlossen den wasserspendenden Stein zu finden. Völlig unerwartet folgt ihr Tjum, ein schreckhafter und ängstlicher Eichhörnchenjunge. Wegen der großen Gefahren, die außerhalb der Lichtung lauern, will Tjum Latte zum Umkehren überreden, was jedoch bei der eigensinnigen Latte auf taube Ohren stößt. So muss das ungleiche Paar auf einem Weg voller Abenteuer erst noch lernen einander zu vertrauen, am Ende aber, zu echten Freunden zusammengewachsen, können sie selbst gegen die größten und gefährlichsten Tiere des Waldes bestehen. (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Sonnenstrasse 4
94072 Bad Füssing

Tel: 08531 29284
ausgezeichnet vom Staatsministerium für Kultur und Medien für ein hervorragendes Jahresfilmprogramm.
Vom FFF Bayern ausgezeichnet für ein herausragendes Jahresfilmprogramm

Kurhausstrasse 2
94072 Bad Füssing

Tel: 0 85 31/2 14 41

Partner von CINEWEB