powered by cineweb

 

Mit seiner Hauptrolle in der erfolgreichen Kinokomödie „Friendship!“ stellte Friedrich Mücke sein vielseitiges Talent unter Beweis und wurde zum gefragten Schauspieler im Kinogeschäft. Der 1981 in Berlin geborene Friedrich Mücke stand schon mit 17 Jahren in Brechts „Dreigroschenoper“ im Berliner Jugendtheater auf der Bühne, bevor er 2003 seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch begann. Direkt nach seinem Abschluss 2007 wurde er vom Münchner Volkstheater als festes Ensemblemitglied engagiert, wo er in klassischen wie in modernen Stücken auf der Bühne stand, darunter in „Don Carlos“, „Ein Volksfeind“ sowie als „Hamlet“, dessen Darstellung ihm großes Lob von Publikum und Kritik einbrachte.
Mittlerweile ist er, nach Publikumserfolgen in Film („Vaterfreuden“, „SMS für dich“, „Der Geschmack von Apfelkernen“) und Fernsehen („Bruder“, „Tatort: Der rote Schatten“, „Am Abend aller Tage“), einem breiten Publikum vertraut.

 

Sein neuerster Film „BALLON“ hat mittlerweile fast eine Million Besucher in Deutschland und auch in Bad Füssing wurde dieser spannende Flucht-Thriller von Michael Bully Herbig zum Dauerbrenner.

Um so mehr freuen wir uns, dass der sympathische Schauspieler während der Weihnachtsferien nach Bad Füssing kommen wird, um seinen neuesten Erfolg persönlich in der Filmgalerie vorzustellen. Den genauen Tag und die Uhrzeit entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagespresse und den Schaukästen.

Zum Inhalt:
Im Sommer 1979 in Thüringen fassen zwei Familien einen aberwitzigen Plan: Sie wollen raus aus der DDR und heil in den Westen – und das alles in einem Ballon. Dafür nähen, basteln und tüfteln sie monatelang, bis ihr erster Versuch fehlschlägt.
Wenige Meter vor der westdeutschen Grenze wird dem Ballon das Wetter zum Verhängnis. Er stürzt ab und die beiden Familien können froh sein, nicht von der Polizei erwischt worden zu sein. Doch diese macht ab sofort Jagd auf sie. Und so fassen die beiden Familienoberhäupter Peter Strelzyk (Friedrich Mücke) und Günter Wenzel (David Kross) den Entschluss, es noch einmal zu versuchen...

 

 

 

 

Sonnenstrasse 4
94072 Bad Füssing

Tel: 08531 29284
ausgezeichnet vom Staatsministerium für Kultur und Medien für ein hervorragendes Jahresfilmprogramm.
Vom FFF Bayern ausgezeichnet für ein herausragendes Jahresfilmprogramm

Kurhausstrasse 2
94072 Bad Füssing

Tel: 0 85 31/2 14 41

Partner von CINEWEB